Login

Der jährlich erscheinende Grundstücksmarktbericht wird mit dem Ziel erstellt, die gem.  § 193 (3) BauGB sonstigen zur Wertermittlung erforderlichen Daten, insbesondere die abgeleiteten und beschlossenen Indexreihen, Umrechnungskoeffizienten, Liegenschaftszinssätze und Vergleichsfaktoren für bebaute Grundstücke zu veröffentlichen, sowie eine Übersicht über den Gelsenkirchener Immobilienmarkt zu erstellen, allgemein über die Tätigkeit des Gutachterausschusses zu informieren und aufzuzeigen, welches weitere detaillierte Datenmaterial dort vorliegt, das für spezielle Fragestellungen als Grundlage dienen kann.

 

Grundstücksmarktbericht über das Internet

Der Grundstücksmarktbericht kann kostenlos unter Service/Downloads oder  über das Bodenrichtwertinformationssystem BORISplus.NRW in digitaler Form (PDF-Format) bezogen werden.

 » BORISplus.NRW

 

Grundstücksmarktbericht über die Geschäftsstelle

Bei einer Bereitstellung des Dokuments oder eines gedruckten Exemplars durch die Geschäftsstelle des Gutachterausschusses richtet sich die Gebühr nach der Tarifstelle Nr. 5.3.2.2 der Vermessungs- und WertermittlungsKostenOrdnung des Landes NRW, Zeitgebühr (23,00 €) je angefangene Arbeitsviertelstunde. In der Geschäftsstelle des Gutachterausschusses für Grundstückswerte in der Stadt Gelsenkirchen wird i.d.R. eine Arbeitshalbstunde benötigt und somit eine Gebühr von 46,00 € je Grundstücksmarktbericht fällig.

 

Sie können ihn unter folgender Anschrift bestellen:

Gutachterausschuss für Grundstückswerte
in der Stadt Gelsenkirchen
Rathaus Buer
45875 Gelsenkirchen

Ansprechperson

Herr Peltz
Raum: 26
Telefon: 0209/169 42 71
Fax: 0209/169 48 16
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Go to top