Der NRW LogoGutachterausschuss    
für Grundstückswerte
im Kreis Höxter

 

 

Die Daten der Kaufpreissammlung werden in erster Linie zur Erstellung des Grundstückmarktberichtes, der Bodenrichtwertkarte sowie für Gutachten des Gutachterausschusses benötigt.


Die Geschäftsstelle des Gutachterausschusses erteilt jedoch auf Antrag auch Auskünfte aus der Kaufpreissammlung an Sachverständige zur Erstellung von Gutachten, wenn die Einhaltung datenschutzrechtlicher Bestimmungen zugesichert wird. Diese Daten können dann grundstücksbezogen erteilt werden.
Mit Änderung der Gutachterausschussverordnung vom 23.03.2004 können auch private Antragsteller Auskünfte erhalten. Diese Auskünfte sind kostenpflichtig. Die Gebühr richtet sich nach Ziffer 5.3.2.1 der VermKostWertO.

Sie beträgt je Antrag für
a) bis zu 50 nicht anonymisierte Kauffälle
Gebühr: 140 Euro,
b) jeden weiteren nicht anonymisierten Kauffall
Gebühr: 10 Euro,
c) anonymisierte Kauffälle
Gebühr: Zeitgebühr gemäß § 2 Absatz 7.

Antrag Kaufpreisauskunft

 

 

 

 

Go to top