Der NRW LogoGutachterausschuss    
für Grundstückswerte
im Rhein-Sieg-Kreis und
in der Stadt Troisdorf

RSK Kopfbild

Der Bodenrichtwert ist ein durchschnittlicher Lagewert des Bodens für ein unbebautes Baugrundstück, dessen Eigenschaften für das ihn umgebende Gebiet typisch sind. Die Bodenrichtwerte werden von den Gutachterausschüssen jährlich, bezogen auf den 01. Januar des laufenden Jahres, durch Auswertung der Kaufpreissammlung ermittelt. Dabei werden nur solche Kaufpreise berücksichtigt, die im gewöhnlichen Geschäftsverkehr ohne Rücksicht auf ungewöhnliche oder persönliche Verhältnisse zustande gekommen sind. Sie werden in Übersichtskarten der Gemeindegebiete (Bodenrichtwertkarten) im Maßstab 1:10000 oder 1:5000 eingetragen.

Antrag Bodenrichtwertauskunft

Die Bodenrichtwerte in ganz Nordrhein-Westfalen können unter http://www.BORIS.NRW.de kostenfrei eingesehen werden.

RSK Produkte Bodenrichtwerte BORIS Karte

 

Bodenrichtwerte bis 1999

Die historischen Bodenrichtwertkarten für Bauland die nicht im amtlichen Informationssystem BORISplus dargestellt sind, können im nachfolgendem in den jeweiligen Städten und Gemeinden kostenfrei als pdf-Dateien eingesehen werden.

 

Go to top