Der NRW LogoGutachterausschuss    
für Grundstückswerte
im Kreis Kleve

kleve kollage 1000x90px

Der jährlich erscheinende Grundstücksmarktbericht wird mit dem Ziel erstellt, die gemäß § 193 (3) BauGB sonstigen zur Wertermittlung erforderlichen Daten, insbesondere die abgeleiteten und beschlossenen Indexreihen, Umrechnungskoeffizienten, Liegenschaftszinssätze und Sachwertfaktoren für bebaute Grundstücke zu veröffentlichen, sowie eine Übersicht über den Immobilienmarkt im Kreis Kleve zu erstellen. Der Marktbericht wendet sich unter anderem an die Bau- und Wohnungswirtschaft, Banken, Versicherungen, Sachverständige und öffentliche Verwaltungen, mithin an alle, die auf Kenntnisse über den Grundstücksmarkt angewiesen sind. Zugleich ist er allen übrigen Interessenten zugänglich.

Die Jahresausgaben des Grundstücksmarktberichtes sind entweder über die nachfolgend aufgeführten Links oder aber auch über BORISplus.NRW gebührenfrei in digitaler Form (PDF-Format) abrufbar.

Gegen eine Gebühr in Höhe von 46€ je Exemplar (VermWertKostT) ist der Grundstücksmarktbericht auch in gedruckter Form in der Geschäftsstelle des Gutachterausschusses, Nassauerallee 15-23, 47533 Kleve erhältlich. Sie können ihn per E-Mail oder auch schriftlich bei uns bestellen.

 

Grundstücksmarktbericht 2021

 
historische Grundstücksmarktberichte
Go to top